UV Licht gegen Akne

Akne ist eine der häufigsten Hauterkrankungen. Sie tritt besonders häufig bei jugendlichen und Frauen auf. Die auftretenden Hautunreinheiten können schmerzhaft sein und die Patienten leiden unter dem ästhetischen Aspekt, da sie ihr Hautbild aus kosmetischer Sicht als störend empfinden. Die gute Nachricht: Akne lässt sich behandeln. Anhand einer Lichttherapie ist Akne von zuhause aus behandelbar. Dabei wird die Haut mit Licht, welches eine spezielle Wellenlänge aufweist, bestrahlt. Was Akne verursacht, welche Arten es gibt und wie die Therapie aussieht, erfährst du im folgenden Artikel.

Wie Akne entsteht

Die Talgdrüsen der Haut sondern Talg ab. Das ist ein natürlicher Prozess, der die Haut schützt und das saure Hautmilieu bewahrt. Entlang der Haarwurzel wird der Talg von innen nach außen transportiert. Sondern die Drüsen übermäßig viel Talg ab, der nicht einwandfrei abfließen kann, kann es zu einer Verstopfung der Pore kommen. Infolge entstehen Hautunreinheiten.

Es bildet sich ein Pfropf unter der Haut, der sich nach außen wölbt. Das Ergebnis kennt jeder: Es ist ein Pickel. Im schlimmsten Fall kann dieser sich entzünden, rot werden oder sich mit Eiter füllen.

Die Ursachen von Akne

Warum manchem Menschen Akne bekommen und manche nicht, ist nicht genau bekannt. Es werden eine Reihe von Ursachen dafür verantwortlich gemacht wie die Einnahme bestimmter Medikamente, Stress und mitunter auch die Ernährung. Zudem stehen genetische und hormonelle Faktoren als Auslöser im Blickwinkel der Forschung.

Akne richtig behandeln

Zur Behandlung kommen Salben und Cremes zum Einsatz. In schweren Fällen von Akne verschreibt der Hautarzt eine medikamentöse Therapie. Aber auch diese ist nicht immer erfolgversprechend, zumal Medikamente mit unerwünschten Nebenwirkungen in Zusammenhang stehen.

Weiterhin können sich Resistenzen gegen bestimmte Präparate oder Wirkstoffe bilden. Physikalische Maßnahmen sind eine deutlich risikoärmere Methode, die häufig begleitend eingesetzt werden.

Wie wird Akne mit Licht behandelt?

Die Lichttherapie wird bereits seit Jahren zur Behandlung von Akne eingesetzt. Die Strahlen des roten und blauen Lichts dringend dabei sanft in die Haut. Das blaue Licht bekämpft die verursachenden Bakterien, während das rote Licht entzündungshemmend wirkt.

Lichttherapie-Masken basieren oft auf blauem Licht, roten Licht oder einer Kombination von beiden. Hierbei handelt es sich nicht um herkömmliches UV Licht gegen Akne oder UV Licht gegen Pickel, sondern um eine deutlich risikoärmere Strahlung.

Wie wirkt sich UV-Strahlung auf das Hautbild aus?

UV Lampen gegen Pickel, die ultraviolette Strahlung enthalten, werden heutzutage nicht mehr bei der Behandlung von Akne eingesetzt, da der gering positiven Wirkung eine Vielzahl an Risiken gegenüberstehen. UV Strahlung versorgt die Haut mit Vitamin D und Sauerstoff, es regt die Durchblutung an und sorgt durch das vermehrte Schwitzen im Sommer für einen schnellen Abtransport von Hautfett.

Dennoch geht mit UV-Strahlung ein erhöhtes Hautkrebsrisiko sowie eine beschleunigte Hautalterung einher, weswegen von der Verwendung von UV Licht gegen Pickel und UV Licht gegen Akne abzuraten ist. Das gilt sowohl für die natürliche Sonne als auch für die künstliche Strahlung aus Solarien.

UV-Strahlung wirkt zum Teil antientzündlich, gleichzeitig trocknet sie die Haut aus, was die Talgproduktion wiederum anregt und Akne sogar verschlimmern kann. Ein prominentes Beispiel für den krankhaften Einfluss von ultravioletter Strahlung auf die Haut ist die Mallorca-Akne. Bei dieser Form der Hauterkrankung entzünden sich die Haarfollikel. Das Ergebnis sind Bläschen und Flecken auf der Haut. Besser geeignet ist die Lichttherapie gegen Akne die zuhause durchgeführt werden kann.

Einige Anwender berichten anhand einer LED Lichttherapie Maske Erfahrungen gemacht zu haben, die zu einer Verbesserung ihres Hautbildes geführt haben. Infrarotlicht eignet sich ebenso gegen Akne, zur Heimanwendung sind auch Blaulicht Therapiegeräte prädestiniert.

Hier gibt es gute Geräte für den Heimgebrauch

So wirken Blaulicht Therapiegeräte

Bei leichten bis mittleren Formen von Akne finden häufig Blaulicht Therapiegeräte Einsatz. Die Wirkung des Blaulichts gegen Pickel lässt sich über die sogenannten Porphyrine im Körper erklären. Porphyrine sind organisch-chemische Farbstoffe, die im menschlichen Stoffwechsel eine zentrale Rolle spielen.

Das blaue Licht regt diese bakteriellen Porphyrine an, welche wiederum freie Sauerstoffradikale bilden. Die typischen Bakterien, die für Akne verantwortlich sind, werden dadurch zerstört.

Mit Infrarotlicht gegen Akne

Hilfreicher Hinweis:

es gibt einen empfehlenswerten Online-Vortrag mit dem Thema “Endlich frei von Akne” von Hautärztin Dr. Julia Lämmerhirt!

Jetzt anmelden

Infrarotgeräte finden bereits seit Jahren Anwendung in der Medizin und in der Physiotherapie. Häufig werden diese bei Verspannungen und Schmerzen eingesetzt. Das rote Licht ist bekannt dafür, die Durchblutung zu verbessern. Diese Tatsache ist ausschlaggebend für die Beseitigung von Pickeln.

Denn Infrarotlichtgeräte arbeiten mit sichtbarem und unsichtbarem Licht. Die unsichtbaren Strahlen dringen bis zu 6 Millimeter tief in die Haut ein. Dies führt zu einer Erweiterung der Gefäße und der Poren. Für den Moment der Einstrahlung auf die Haut wird die Bildung von neuen Pickeln unterbrochen.

Denn die dadurch geöffneten Poren können nur sehr schwer verstopfen. Gleichzeitig fördert die entstandene Wärme eine leichte Austrocknung der Pickel. Sie heilen besser und schneller ab. Insbesondere bei schwerer Akne gilt die Infrarottherapie als erfolgversprechend. Jedoch sollte bei akuten Entzündungen und schwer vereiterten Pickeln keine Behandlung in Eigenregie erfolgen, sondern vorher ein Arzt zurate gezogen werden.

LED Lichttherapie Masken: Pro und Contra

Pro

  • Der Heimgebrauch von Lichttherapie-Masken ist nebenwirkungsarm.
  • Die Masken können begleitend als Kombinationstherapie eingesetzt werden.

Contra

  • Jeder Mensch ist anders. Demnach berichten nicht alle Anwender über Erfolge der Lichttherapie.
  • Es existieren wenige Studien, die den Erfolg von Lichttherapie-Masken bestätigen
  • Nicht alle Anbieter und Produkte sind seriös.

Empfehlenswerte Produkte

Zuletzt aktualisiert am 1. Dezember 2022 um 08:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Nebenwirkungen können bei einer Lichttherapie auftreten?

In der Regel ist die Lichttherapie gut verträglich und Nebenwirkungen sind bei einer korrekten Anwendung kaum zu befürchten. Bei Einnahme bestimmter Medikamente kann die Haut lichtempfindlich reagieren. In diesem Fall sollten Sie mit ihrem Arzt über den Einsatz einer Lichttherapie sprechen.

Lichttherapie gegen Akne von zuhause bekämpfen

LED Beleuchtung ist vielen Menschen aus dem Heimgebrauch bekannt. Die Wellenfrequenzen sind kaum schädlich für die Haut. Viele Heimgeräte arbeiten inzwischen mit dem Einsatz von blauem Licht, rotem Licht und grünem Licht. Das grüne Licht findet aufgrund seiner hautberuhigenden Wirkung Anklang, wird aber bei der Behandlung von Akne eher sekundär eingesetzt.

Die meisten Heimgeräte gegen Akne werden nach der Gesichtsreinigung auf das Gesicht aufgelegt. Wichtig ist auch, die Maske nach jedem Gebrauch gründlich zu reinigen, um den Kontakt mit Bakterien bei wiederholter Anwendung zu vermeiden. Je nach Gerät sollte auch die Herstellerangabe zum Schutz der Augen beachtet werden.




Veröffentlicht von
Maximilian ist dermatologischer Forscher und hat es sich zur Aufgabe gemacht Betroffenen zu helfen. Früher litt Max selbst unter Akne, mittlerweile verhilft er tausenden Lesern zu einer besseren Haut.

Über den Autor

Akne Inversa Begleiterkrankungen

Was sind Akne Inversa Begleiterkrankungen und wie mann man Akne Vulgaris und Inversa unterscheiden. Ursachen, Behandlungen und Begleiterkrankungen im Überblick.

Pille gegen schlechte Haut

Gibt es eine Pille gegen schlechte Haut? Kann eine Pille gegen hormonelle Akne überhaupt helfen? Wir geben einen Überblick, welche Pille für reine Haut hilft.

Hormonelle Akne erkennen und behandeln

Hormonelle Akne zu erkennen ist medizinisch relativ einfach. Welche Methoden es gibt und wie man Akne beim Arzt oder selbst behandeln kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert