Yamswurzel Erfahrungsberichte – Vielfältige Heilpflanze

Vielfältige Traditionsheilpflanze – Yamswurzel Erfahrungsberichte

Noch ist die Yamswurzel noch relativ unbekannt in Europa. Aber in vielen Ländern der Welt gilt sie seit Jahrhunderten als Grundnahrungsmittel und Heilpflanze. Die Yamswurzel ist besonders in ihrer heilenden Wirkung. Und obwohl es noch keine handfesten, durch Studien belegte, Forschungsergebnisse zu der Wurzel und ihrer heilenden Wirkung gibt, schwören viele Menschen aufgrund weitreichender Yamswurzel Erfahrungsberichte trotzdem auf sie.

Optisch ähnelt die Wurzel einer länglich-ovalen Kartoffel. Geschmacklich und auch in ihrer Konsistenz ähnelt sie eher Pastinaken oder Süßkartoffeln. Besonders für Frauen soll die Yamswurzel vielseitige Heilungsmöglichkeiten bieten, aber auch Männer kommen nicht zu kurz. Was genau es mit der wundersamen Wurzel auf sich hat, warum die Wurzel niemals roh verzehrt werden sollte und was alles dahinter steckt, erfährst du im Folgenden.

 

Herkunft und traditionelle Verwendung der Yamswurzel

Es gibt weltweit ungefähr 800 Arten der Yamswurzel. Vor allem in tropischen Regionen kommt sie vor. Ihren Ursprung hat die Yamswurzel in Südamerika. Heute wird die Yamswurzel in nahezu allen tropischen Ländern kultiviert. Die bekannteste Art ist die Mexican Wild Yams, die aus Mittel- und Nordamerika stammt. In vielen afrikanischen und südamerikanischen Ländern ist die Yams ein wichtiges Grundnahrungsmittel. Das liegt vor allem an ihrem hohen Nährstoff- und Nährwertgehalts. Sie ist dortzulande so bedeutend wie hierzulande Brot und Kartoffeln.

Die bis zu 4 Meter langen Wurzeln beinhalten viel Ballaststoffe, Kalium, Stärke und Vitamine. Aber auch die heilende Wirkung der Pflanze machen sich die Menschen dieser Länder schon seit je her zu Nutze. Neben ihrer Nutzung als Nahrungsmittel ist die Yams in Speisen oder als Tee in der traditionellen Medizin ihres Herkunfstlands Südamerika ein beliebtes Heilmittel.

Zudem wird sie unter anderem in der traditionellen Medizin der Mayas, Indianer, Azteken und Chinesen eingesetzt. Seit Jahrhunderten schon sind die Menschen von der heilenden Kraft der Wurzel überzeugt. So soll die Yamswurzel krampflösend, verdauungsfördernd, entzündungshemmend, durchblutungsfördernd, antirheumatisch, harntreibend, cholesterinsenkend, gallefördernd und schleimlösend wirken. Bei Muskelkrämpfen und Durchblutungsstörungen, vor allem der Arme und Beine, kommen ihre krampflösenden Eigenschaften zum Zuge.

Die weiblichen Ureinwohner Amerikas nutzten die Yamswurzel auch als Verhütungsmittel und zur Milderung von typischen Frauenbeschwerden. Männer setzen traditionell auf die stärkende und verjüngende Wirkung der Yamswurzel.

 

Wirkung der Yamswurzel heute

Die traditionellen Yamswurzel Erfahrungsberichte sprechen für sich. Aber wie sieht das Ganze heute aus? Heute kannst Du die Yamswurzel frisch kaufen und zubereiten oder aber in Form von Gel, Cremes, Pulvern, als Tee oder in Kapselform nutzen. Die Yamswurzel soll vor allem für Frauen eine besondere, heilende Wirkung haben.

Wirkung der Yamswurzel für Frauen:

  • Bei Beschwerden während der Wechselsjahre
  • Bei Menstruationsbeschwerden
  • Anti-Aging-Produkt, sowie gegen unreine Haut und Pickel

In der Yamswurzel ist das Hormon Diosgenin enthalten. Dieses Pflanzenhormon ähnelt dem menschlichen Gelbkörperhormon Progesteron. Progesteron ist ein wesentlicher Bestandteil des Hormonhaushalts der Frau und entsteht in den Eierstöcken. Unter anderem spielt Progesteron eine tragende Rolle im Laufe der Wechseljahre. In dieser Zeit kann es zum Verlust des Hormons kommen. Die Yamswurzel soll diesen Verlust durch sein Diosgenin ausgleichen. Allerdings fehlt es bisher an eindeutigen wissenschaftlichen Belegen für diese Wirkungsweise der Wurzel. Es konnte bisher nicht erforscht werden, ob der menschliche Körper aufgenommenes Diosgenin in Progesteron umwandeln kann.

Allgemeine Wirkung der Yamswurzel:

  • Bei hormonellem Ungleichgewicht bei Männern und Frauen (u.a. auch in der Pubertät, Stress)
  • Bei hormonell bedingten Hautproblemen
  • Vorbeugung von Osteoporose und Herzinfarkt
  • Bei Krebsrisiken (Brust-, Eierstock-, Prostata- und Darmkrebs)
  • Bei Stress, Erschöpfung und Burnout
  • Bei Zyklusstörungen, Gewichtsabbau, Niedergeschlagenheit
  • Bei mangelnder Libido und Hormonmangel
  • Bei vorzeitiger Alterung
  • Bei Schilddrüsenunterfunktion
  • Zur Stärkung der Knochen und zum Schutz von Gefäßen
  • Bei Östrogendominanz

Die Yamswurzel Erfahrungsberichte sind vielseitig. Durch hochwertige Extrakte können wir heute von einer 10-fach höheren Wirkstoffdichte sprechen. Und auch wenn nicht alles durch Studien belegt ist, sprechen die Erfahrungsberichte eine deutliche Sprache und es ist durchaus sinnvoll, den Versuch mit der Yamswurzel zu unternehmen. Das Pflanzenhormon Diosgenin kommt nicht nur Frauen zu Gute, sondern kann bei hormonellen Ungleichheiten beider Geschlechter hilfreich sein. Dazu gehören auch hormonell bedingte Hautprobleme.

Bei Männern kann die Yams dabei helfen, die Prostata gesund zu halten. Die Pflanzenestrogene der Yams beugen Herzinfarkten und Osteoporose vor. Sie sind es auch, die vor Brust- und Unterleibskrebs sowie bei Prostatakrebs schützen können. Dafür setzen sie sich in bestimmte Estrogenrezeptoren im Körper und verhindern das Andocken aggressiver Östradiole. Die krebsschützende Wirkung von Pflanzenestrogenen verschiedener Heilpflanzen konnte bereits in epidemiologischen Studien belegt werden.

Zudem ist die Yams ein Adaptogen, welches dem Körper bei Stress hilft und schädliche Effekte von Stress reduziert. Erschöpfte Hormone, egal ob bei Stress, hormonellen Ungleichgewichten oder im zunehmenden Alter, können durch die Yams wiederaufgebaut werden. Viele Frauen leiden zudem an Östrogendominanz und dem Prämenstruellen Syndrom (PMS), welches sich in verschiedenen Symptomen äußert: Yams kann bei der Linderung dieser Symptome helfen und wirkt unter anderem bei Migräne, Schlafstörungen, Spannungsgefühlen in der Brust, Stimmungsschwankungen und depressiven Phasen, Wassereinlagerungen, Müdigkeit und Hautbeschwerden sowie bei Haarausfall.

 

Anwendung und wie lange dauert es bis die Yamswurzel wirkt

Die Yamswurzel wird meist als Kapsel, Creme oder auch als Nahrung eingenommen. Wie lange dauert es bis die Yamswurzel wirkt? Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und hängt auch von der Form der Einnahme ab. Bei Kapseln und Co. sollten die Beschwerden in der Regel nach 3 bis 4 Wochen merklich abnehmen. Das Wohlbefinden findet schon früher statt.

Besonders empfehlenswert und perfekt für den Alltag sind Yamswurzel Kapseln hochdosiert, die schnell ihre Wirkung entfalten. Und im Gegensatz zu synthetisch hergestellten Präparaten hat die Yams wenig Nebenwirkungen. Dazu können im seltenen Fall Verdauungsbeschwerden, Leberbeschwerden, ein harntreibender Effekt und Hautausschlag gehören. Durch die hormonelle Wirkung der Yams sollte das Nahrungsergänzungsmittel nicht in der Schwangerschaft oder während der Stillzeit eingenommen werden. Die Yamswurzel sollte niemals roh gegessen werden, da sie so giftig wirkt. Sie darf lediglich gekocht oder gebraten zu sich genommen werden.

 

Yamswurzel kaufen – worauf Du achten solltest

Die Yamswurzel als Ganzes kann in Deutschland in der Regel in Supermärkten, Reformhäusern und auch in sogenannten Asia-und Afrika-Läden gekauft werden. Meist liegt die Wurzel in der Gemüseabteilung oder bei den exotischen Früchten und Gemüse. Die Yamswurzel ähnelt in ihrem Aussehen der Kartoffel, hat aber eine eher längere Form. Die Yamswurzel kann für den Verzehr gebacken, gekocht, frittiert oder püriert werden. Roh solltest Du die Wurzel nicht essen, da sie giftig ist. Wichtig beim Kauf der frischen Yamswurzeln ist die Qualität. Diese sollte biologisch hochwertig sein. Hat die Wurzel Dellen, weiche Stellen oder Risse ist das ein Zeichen für weniger gute Qualität.

Yamswurzel in Kapselform oder als Tee als Nahrungsergänzungsmittel gibt es vor allem im Internet, aber auch in vereinzelten Drogerien, Reformhäusern und Apotheken. Für die Kapseln werden meist die Mexical Wild Yam verwendet. Beim Kauf der Kapsel solltest Du darauf achten, dass die richtigen Inhaltsstoffe enthalten sind. Bio-Qualität ist in der Regel immer gut. Nicht enthalten sein sollten künstliche Aromen, Geschmacksverstärker und chemische Zusätze.

 

Produktempfehlung: Nature Love Wild Yam Kapseln

Nr. 1
NATURE LOVE® Wild Yam Kapseln - Vergleichssieger 2020* - Original Mexican Wild Yamswurzel - Hochdosiert mit 880mg Extrakt (davon 176mg Diosgenin) je Tagesdosis - 180 vegane Kapseln
NATURE LOVE® Wild Yam Kapseln - Vergleichssieger 2020* - Original Mexican Wild Yamswurzel - Hochdosiert mit 880mg Extrakt (davon 176mg Diosgenin) je Tagesdosis - 180 vegane Kapseln*
von Tauron Ventures GmbH
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: Hochwertiger Mexican Wild Yam Wurzelextrakt. Hochdosiert mit 880mg Wild Yam Extrakt (davon 20% Diosgenin) pro Tagesdosis (2 Kapseln). 180 vegane Kapseln bieten einen Vorrat für 3 Monate. *Vergleichssieger im "Yamswurzel-Kapseln Vergleich 2020" auf vergleich.org
  • PREMIUM ROHSTOFF: Unsere Mexican Wild Yam Kapseln werden mit dem feinen Pulver der Original Mexican Wild Yamswurzel gefüllt. Je Tagesdosis enthalten unsere Kapseln 176mg Diosgenin. Dieser natürlich enthaltene pflanzliche Stoff ähnelt strukturell dem körpereigenen Geschlechtshormon Progesteron.
  • HERGESTELLT IN STRENG KONTROLLIERTEN ANLAGEN UND OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSÄTZE & 100% VEGAN: Frei von Aromen, Farbstoffen, unerwünschten Stabilisatoren und selbstverständlich: laktosefrei, glutenfrei, frei von Konservierungsstoffen und frei von gentechnikveränderten Zutaten (GMO-frei). HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND in streng geprüften Anlagen, ausgezeichnet wie lebensmittelrechtlich notwendig mit HACCP Zertifikat.
  • JEDE PRODUKTIONSCHARGE LABORGEPRÜFT: Viele Hersteller verlassen sich auf die Spezifikationen ihrer Rohstofflieferanten. Einige wenige lassen ihre Produkte hin und wieder von einem Labor prüfen. Nature Love geht einen Schritt weiter: wir lassen den Rohstoff oder das Produkt JEDER einzelnen Produktionscharge von einem unabhängigen deutschen Labor prüfen.
  • FÜR IHRE ZUFRIEDENHEIT: Glückliche Kunden stehen bei uns im Mittelpunkt. Sollten Sie trotz allem einmal mit einem Produkt unzufrieden sein, oder aber Hilfe und Beratung benötigen, melden Sie sich gerne bei uns! Denn nichts liegt uns bei Nature Love mehr am Herzen als Ihre Zufriedenheit.
Prime Preis: € 19,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 17. September 2021 um 13:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Dieses Produkt entspricht höchster Qualität und war in vielen Testes Vergleichssieger 2020. Es handelt sich dabei um Yamswurzel Kapseln hochdosiert zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Im Produkt wurde die Mexican Wild Yam verwendet. Im Extrakt sind 20% Diosgenin enthalten. Enthalten sind 180 vegane Kapseln, die ungefähr 3 Monate halten. Die Tagesdosis beträgt 2 Kapseln pro Tag.

Der verwendete Rohstoff gilt als sehr hochwertig. Pro Tagesdosis sind 176 mg Diosgenin enthalten. Hergestellt wird das Produkt in deutschen kontrollierten Anlagen, ohne Zusatz von chemischen Stoffen, künstlichen Aromen, Konservierungsstoffen, gentechnisch veränderten Zutaten und Stabilisatoren, und Farbstoffen. Zudem sind die Kapseln 100% vegan, laktose- und glutenfrei. Die Firma Nature Love prüft jede Produktionscharge im Labor auf Qualität und Reinheit.

 

Fazit

In Europa ist die Yamswurzel noch eher unbekannt und dadurch auch wenig erforscht. Aber sie wird seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin von Naturvölkern verwendet und das bei ganz vielseitigen Beschwerden. Wir sagen also: Selbst wenn nicht alles mit Studien belegt ist, kann man im Falle eines solchen Naturheilmittels bei erwähnten Beschwerden schon einen Versuch wagen.

Natürlich solltest Du immer auf Deinen Körper hören und eventuell auch Rücksprache mit einem Arzt halten. Aber die weitreichenden Yamswurzel Erfahrungsberichte können durchaus auch ein Beleg für die Wirksamkeit und die heilenden Eigenschaften der Pflanze sein – auch ohne Wissenschaft und lange Studien.

 




Veröffentlicht von
Maximilian ist dermatologischer Forscher und hat es sich zur Aufgabe gemacht Betroffenen zu helfen. Früher litt Max selbst unter Akne, mittlerweile verhilft er tausenden Lesern zu einer besseren Haut.

Clearasil gegen Pickel – hilft es wirklich?

Clearasil gegen Pickel ist der Dauerbrenner unter den Anti-Pickel Produkten. Wir haben uns Clearasil Pickel Gel und Clearasil Poren Reiniger Pads angesehen!

Mönchspfeffer gegen Akne – hilft das?

Hilft Mönchspfeffer gegen Akne und Pickel? Bekommt man wirklich bessere Haut durch Mönchspfeffer? Wir haben alle Informationen zusammengestellt!

Hilft Bepanthen bei Pickeln | Eine Übersicht

Ob Bepanthen bei Pickeln und gegen Akne wirkt, haben wir uns genauer angesehen. Außerdem: hilft Panthenol gegen Pickel oder ist es sogar schädlich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.